Österreichs größter Nachhaltigkeits-Fonds wächst rasant

Pia Oberhauser
Veröffentlicht vor 3 Jahren 8 Likes 4 min. Lesezeit
Nachhaltigkeit
Kinderhand greift auf Grashalm mit Marienkäfer - Österreichs größter Nachhaltigkeitsfonds wächst rasant

Immer mehr Anleger investieren in nachhaltig wirtschaftende Unternehmen. Der größte österreichische Nachhaltigkeitsfonds, der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix, knackt die 2 Milliarden-Euro-Marke.

  • Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix ist mit 2 Milliarden Euro Fondsvolumen der größte Nachhaltigkeitsfonds einer österreichischen Fondsgesellschaft (Stand Jänner 2020).
  • Auch bei Fondssparen und Pensionsvorsorge ist nachhaltiges Investieren immer stärker gefragt.
  • Nachhaltige Investments sind ohne Ertragsnachteile im Vergleich zu nicht-nachhaltigen Investments.
  • Der Fonds wurde bereits vielfach ausgezeichnet und mit hochwertigen Gütesiegeln versehen.
  • Das Engagement des Fondsmanagements für Nachhaltigkeit geht weit über das reine Investieren hinaus.

Nachhaltige Investments boomen

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix überschritt bereits 2019 die Marke von 2 Milliarden Euro Fondsvolumen. Der Fonds ist damit der größte, nach strengen ESG-Kriterien gemanagte Nachhaltigkeitsfonds einer österreichischen Fondsgesellschaft. ESG steht für Umwelt, Soziale Gerechtigkeit und Governance (Governance = gesellschaftliche Unternehmensführung). Das rasante Wachstum des Fonds spiegelt zum einen den immensen Zuspruch für nachhaltiges Investieren unter den Investoren wider. Er ist das Ergebnis der bisherigen Wertentwicklung des Fonds, wobei diese freilich keine verlässlichen Rückschlüsse auf die zukünftige Entwicklung des Fonds zulässt.

Nachhaltige Investments ohne Ertragsnachteile

Überhaupt zeigt die Praxis bislang, dass nachhaltiges Investieren im Vergleich zu nicht-nachhaltig gemanagten Fonds bei der Wertentwicklung absolut mithalten kann. Eine gute Rendite und ein gutes Gewissen schließen sich also keineswegs aus. Selbstverständlich sind auch nachhaltige Investments den Schwankungen der Kapitalmärkte bis hin zu Kapitalverlusten unterworfen.

Investmentphilosophie

Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix ist ein gemischter Fonds und besteht vor allem aus Anleihen und Aktien. Im langfristigen Durchschnitt sollen Aktien ungefähr 50 % der Fondsportfolios ausmachen. Dies ist als Richtwert zu verstehen. Die Aktienquote wird vom Fondsmanagement aktiv gemanagt und kann daher je nach Markteinschätzung auch höher oder niedriger sein. Innerhalb des Aktienanteils investiert der Fonds in besonders verantwortungsvoll und zukunftsfähig agierende Unternehmen entwickelter Märkte, die zugleich finanziell solide aufgestellt sind und eine gute Gewinnentwicklung aufweisen. Gleichzeitig sind bestimmte Branchen prinzipiell ausgeschlossen, beispielsweise die Rüstungsindustrie, grüne/pflanzliche Gentechnik sowie Unternehmen, die gegen Arbeits- und Menschenrechte verstoßen.

Intensiver Dialog mit Unternehmen

Das Fondsmanagement des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix belässt es aber nicht allein beim bloßen Investieren. Die Raiffeisen Kapitalanlage GmbH steht in einem intensiven Dialog mit einer Vielzahl von Unternehmen. Pro Jahr werden über 200 Firmen kontaktiert, teils im Alleingang, teils gemeinsam mit anderen Investoren. Auf diese Weise können auch private Anleger über Investments in Nachhaltigkeitsfonds dazu beitragen, dass Unternehmen verantwortlich(er) handeln.

Das Nachhaltigkeitsteam bei Raiffeisen Capital Management wird von Wolfgang Pinner angeführt, dem österreichischen Experten für nachhaltige Investments. Die Arbeit seines Teams wird auch von Dritten immer wieder ausgezeichnet. So trägt der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix das österreichische Umweltzeichen für nachhaltige Finanzprodukte. Er erhielt außerdem das Gütesiegel des „Forums Nachhaltige Geldanlagen“ mit der Höchstnote von drei Sternen. Das Siegel wird an Fonds vergeben, die eine besonders anspruchsvolle und umfassende Nachhaltigkeitsstrategie verfolgen. Der Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix konnte dabei unter anderem bei institutioneller Glaubwürdigkeit, Produktstandards sowie Selektions- und Dialogstrategien punkten.

Fazit

Immer mehr Anleger und Investoren setzen auf nachhaltige Geldanlagen. Dass wir mit dem Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix den größten Nachhaltigkeitsfonds einer österreichischen Fondsgesellschaft managen, zeigt, wie viele Anleger unserer Nachhaltigkeitskompetenz vertrauen. Eine Kompetenz, die wir über viele Jahre aufgebaut haben und fortwährend erweitern.

Den Ertragschancen des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix stehen selbstverständlich auch die mit Kapitalmarktinvestments grundsätzlich verbundenen Risiken gegenüber – beispielsweise höhere Wertschwankungen und die Möglichkeit von Wert- und Kapitalverlusten.

Ihr Raiffeisen-Bankberater verrät Ihnen bei Interesse alle Details.

Erstellt von: Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien, November 2018, Daten aktualisiert Jänner 2020

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H.
Die zur Verfügung gestellten Angaben dienen, trotz sorgfältiger Recherchen, lediglich der unverbindlichen Information, basieren auf dem Wissensstand der mit der Erstellung betrauten Personen zum Zeitpunkt der Ausarbeitung und können jederzeit von der Raiffeisen Kapitalanlage-Gesellschaft m.b.H. (KAG) ohne weitere Benachrichtigung geändert werden. Jegliche Haftung der KAG im Zusammenhang mit diesen Informationen oder einer darauf basierenden Verbalpräsentation, insbesondere betreffend Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen bzw. Informationsquellen oder für das Eintreten darin erstellter Prognosen, ist ausgeschlossen. Redaktionsschluss: 08. November 2018, Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse.

Veranlagungen in Fonds sind mit höheren Risiken verbunden, bis hin zu Kapitalverlusten. Der veröffentlichte Prospekt sowie das Kundeninformationsdokument (Wesentliche Anlegerinformationen) des Raiffeisen-Nachhaltigkeit-Mix stehen unter www.rcm.at in deutscher und gegebenenfalls in englischer Sprache zur Verfügung.

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: pixabay