50 Inspirationen für deine Summer Bucket List

Gabriela Fink
Veröffentlicht vor 5 Monaten 6 Likes 3 min. Lesezeit
Impulse
4 Menschen fahren im Cabrio mit Haenden in der Hoehe - schreib deine Summer Bucket List

Endlich Urlaub. Endlich tun, was man wirklich tun möchte. Vielleicht ist das einfach einmal nichts zu tun – dann ist es auch gut. Es können aber auch ganz viele kleine Dinge sein, die diesen Sommer zu einem besonderen werden lassen. Schreib dir eine Liste von kleinen Träumen und Verrücktheiten, die du in deiner freien Zeit ausprobieren magst. Denke bunt und über deine Grenzen hinaus. Hier ist unsere Inspiration für eine mögliche Summer Bucket List. Ein außergewöhnlicher Sommer kann kommen!

Jemand schreibt eine Flaschenpost - Ideen für eine Summer Bucket List
  1. Achterbahn fahren und den Wind durchs Haar wehen lassen
  2. einen Kartentrick bzw. Zaubertrick lernen und vorführen
  3. lustige Fotos in einer Foto-Kabine machen
  4. einen Dartpfeil auf die Landkarte werfen und dorthin reisen
  5. eine Flaschenpost oder Luftballonpost schreiben
  6. einen selbstgefangenen Fisch essen
  7. etwas machen, das man noch nie in seinem Leben gemacht hat
  8. ein Lied in einer Karaoke-Bar singen
  9. eine Kuh oder eine Ziege melken
  10. 24 Stunden das Handy ausschalten
  11. einen Fremden auf ein Eis oder Getränk einladen
  12. auf einen Baum klettern und eine Weile dort die Aussicht genießen
  13. einen Tag lang alles mit links machen (für Linkshänder alles mit rechts)
  14. Heidelbeeren pflücken und mit den blauen Fingern ein T-Shirt verzieren
  15. in einen Ort/eine Stadt reisen und ohne im Vorfeld gebucht zu haben spontan in einem Hotel übernachten
  16. eine Stunde lang “Der Boden ist Lava” spielen – nicht den Boden berühren
  17. einen Wiesenblumenstrauß pflücken und jemandem schenken, dem man noch nie Blumen geschenkt hat
  18. im Freien oder am Strand schlafen
  19. vom Fünf-Meter-Turm oder von einer Klippe springen
  20. Autodrom fahren
  21. für einen Tag lang eine Vespa oder ein Cabrio ausleihen
  22. deine Lieblings-Playlist zusammenstellen
  23. einen Fan-Brief an eine Autorin/einen Autor oder an eine Sängerin/einen Sänger schreiben, die/der dich inspiriert
  24. drei Witze auswendig lernen und sie in verschiedenen Gruppen zum Besten geben
  25. mit dem Fahrrad verreisen
  26. unter einem Wasserfall duschen
  27. bis Sonnenaufgang aufbleiben oder bei Sonnenaufgang aufstehen
  28. voll angezogen in den Pool oder See springen
  29. mit dem Klimaticket durch Österreich reisen
  30. einen Ort besuchen, an dem du noch nie warst
  31. im Sommerregen laufen oder spazieren gehen
  32. eine Mondscheinwanderung machen
  33. lernen, wie man Feuer macht
  34. sich in einem Hochseilklettergarten austoben
  35. in einem Boot picknicken
  36. in deinem Heimatort Müll aufsammeln
  37. ein Buch an einem Tag auslesen
  38. einen Pilgerweg gehen
  39. jemanden treffen, den man schon länger als 10 Jahre nicht gesehen hat
  40. einen Jodel- oder sonstigen verrückten Kurs besuchen
  41. eine spontane Übernachtungsparty veranstalten, bei der jeder etwas mitbringt
  42. eine Schlange um den Hals oder eine Maus oder Spinne in der Hand halten
  43. jemanden Berühmten um ein Autogramm fragen
  44. zum Bahnhof fahren und eine zufällige Fahrt nehmen
  45. ein Schneckenrennen veranstalten
  46. alleine ins Kino, Café oder Restaurant gehen
  47. in einem Dunkel-Restaurant essen
  48. im Lokal etwas bestellen, das man noch nie bestellt hat
  49. einer schlafenden Person einen Schnurrbart aufmalen
  50. sich eine Challenge ausdenken: jeden Tag jemandem ein Kompliment oder eine kleine Freude machen oder anderes
2 Paare lachend in der Natur

Besuche einmal im Jahr einen Ort, den du noch nicht kennst.

Dalai Lama

Wir wünschen dir einen fantastischen Sommer und hoffen, dass du dich fernab von Alltagssorgen wunderbar erholen kannst sowie vom ein oder anderen Tipp anstecken lässt. Wir bleiben dran und werden dich auch über den Sommer mit Inspirationen für deinen Urlaub sowie deinen Alltag auf unserem Blog verwöhnen.

Dies ist eine Marketingmitteilung der Raiffeisen Kapitalanlage GmbH, Mooslackengasse 12, 1190 Wien. Stand/Erstelldatum: Juli 2022

Aufgrund der Lesbarkeit verzichten wir im Text auf das Gendern. Sämtliche personenbezogene Bezeichnungen sind geschlechtsneutral zu verstehen.

Raiffeisen Capital Management steht für Raiffeisen Kapitalanlage GmbH oder kurz Raiffeisen KAG

Bildquelle: shutterstock